Home Recording Podcast

Die eigenständige Aufnahme von Instrumenten und Gesang in den eigenen Räumlichkeiten
Since 09/2021 9 Episoden
Das Ende von diesem Podcast...auf zum neuen Podcast
Der neue Podcast Joker Tone Home Recording

23.04.2022 1 min

Dieser Podcast ist beendet.
008 - Die erste Akustikgitarre fürs Home-Recording...aber welche?
Tipps von Florin und Niels zum Kauf einer Akustikgitarre für das Home-Recording

07.11.2021 43 min Niels & Florin

Du möchtest eine Akustikgitarre für deinen Song einspielen und nun muss die erste eigene Akustikgitarre her. Doch welche solltest du überhaupt in die engere Auswahl nehmen, bei den vielen unterschiedlichen Typen, Varianten und Preisbereichen? Wie und wo kannst du dich informieren? Antesten im Laden, Online bestellen oder gebraucht kaufen? Florin und ich gehen heute auf genau dieses Thema ein und berichten dir von unseren eigenen Erfahrungen.
007 - Subscription für Audio-Software (DAW, Plugins) - Fluch oder Segen?
Warum Subscriptions hilfreich aber auch frustrieren können

24.10.2021 25 min

Warum eine Subscription eine gute aber auch teilweise frustrierende Angelegenheit sein kann! Für die musikalische Arbeit im Homestudio können wir nicht nur unzählige Plugins in einem Subscription-Model nutzen, sondern überwiegend auch die DAW unser Wahl zu einer jährlichen oder auch monatlichen Gebühr mieten. Ist dies besser als eine Lizenz zu erwerben? Hier gibt es kein klares „Ja“ oder „Nein“. Du musst dir der Unterschiede der angebotenen Modelle bewusst sein und dann mit deinen Mitteln deinen Bedarf abdecken. In dieser Folge erzähle ich dir meine Sicht der Dinge, welche Subscription ich selbst nutze und warum ich mich für diese entschieden habe.
006 - Wenn deine DAW Probleme macht...
Lösungsansätze um ein Problem zu identifizieren und ein stabiles Recording-System aufzusetzen

17.10.2021 21 min

Dein Computer oder deine DAW machen Problem bereits während der Aufnahme oder bei der Nachbearbeitung deiner Songs? Du hast keine Ahnung warum heute das Problem auftritt – gestern war doch noch alles okay?! Es ist nervig und frustrierend. Das sind Probleme in den häufigsten Fällen, aber es gibt für alles immer eine Lösung. In dieser Folge schildere ich dir, wie ich an mein letztes Problem mit meiner DAW herangegangen bin und zeige dir auf, wie du dein Problem finden und lösen wirst, auch wenn dies im schlimmsten Falle am Ende auch eine komplette Neuinstallation mit sich führt.
005 - Die Spurenorganisation - Behalte die Übersicht in deiner Session
Wie du alle unterschiedlichen Spurenarten benennen und sortieren kannst

03.10.2021 33 min

Viele unterschiedliche und eine hohe Anzahl von Audiospuren, diverse Aux-Tracks mit Effekten, Gruppenbusse, mehrere Abhör- und Kopfhörerausgänge...moderne Recording-Sessions können nicht selten 50, 60 oder sogar mehr Spuren beinhalten. Wie kannst du nun sicherstellen, nicht den Überblick zu verlieren?In dieser Folge erläutere ich dir meine Spurenorganisation mit drei hilfreichen Möglichkeiten. Farbliche Kennzeichnung, eine einheitliche Benennung und eine Spurenreihenfolge für jeden neuen Song. Ich nutze alle drei Varianten seit vielen Jahren - unverändert. Für mich hat es sich sehr bewährt und ich hoffe, ich kann dir mit diesem Thema eine Unterstützung bieten, wenn du auch einen Struktur in deine zahlreichen Spuren bringen möchtest.
004 - Warum ein Tracking-Sheet eine massive Unterstützung sein kann
Was ist ein Tracking-Sheet und wozu benötige ich das überhaupt?

26.09.2021 28 min

Ein Tracking-Sheet ist mehr als nur eine Auflistung von Instrumenten und Stimmen, die für die Aufnahme eingeplant sind. Mit den richtigen Informationen versehen und in ein übersichtliches Layout gepackt, kann ein Tracking-Sheet vom ersten Planungstag an bis zum finalen Mix-Down-Check ein sehr hilfreiches Tool sein. Diese erspart dir nicht nur Zeit, sondern schafft dir eine stressfreie Aufnahmesituation und gibt dir Sicherheit stets die Übersicht über den gesamten Produktionsprozess zu behalten.
003 - Recording "in time" - Der Click-Track und der Guide-Track
Dein Spiel-Feeling und die Intensität solltest du direkt bei der Aufnahme einfangen

19.09.2021 25 min

Jeder deiner Songs lebt vom Spielfeeling und der Intensität deiner musikalischen Performance. Und gerade bei einer Aufnahme ist der “Herzschlag” eines Songs ein wichtiger Faktor. Und wenn du diesen Herzschlag selbst vorgibst, dann hilft dir ein Click- oder auch ein Guide-Track dabei, diesen während der Aufnahme auch beizubehalten.Aber nicht nur beim Hören macht sich dieser Herzschlag bemerkbar. Umso besser du "in time" deine Performance aufnehmen kannst, desto weniger muss die Aufnahme im Nachhinein editiert oder gar manipuliert werden. Denn das Spielfeeling sowie die Intensität lassen sich nur bis zu einem gewissen Grad digitale begradigen oder verbessern. Erfahre in dieser Folge, wie du dir und ggf. deinen musikalischen Kollegen das “Recording in Time” so einfach wie möglich gestalten kannst.
002- 6 Faktoren für ein stressfreies Recording-Setup
Beherrsche diese Faktoren und du wirst deine Musik wesentlich entspanneter aufnehmen

13.09.2021 24 min

Welche Faktoren sind essenziell in der analogen und digitalen Musikproduktion für das stressfreie Recording-Setup? Egal, ob es sich um das Aufnehmen einer Idee, der ausgereiften Demo-Version oder die nächste Studio-EP handelt, das gesamte Recording-Setup muss einfach funktionieren, damit Du selbst in deinem kreativen Prozess nicht unterbrochen wirst. Es ist also grundlegend wichtig, sich nicht genervt vor oder während der Aufnahme um Computer- und/oder Software-Probleme kümmern zu müssen. Natürlich solltest du dich auch nicht durch das eigene Equipment sowie die Umgebung negativ beeinflussen zu lassen.Wenn du diese sechs Faktoren aus dieser Episode “beherrschen” kannst und sicherstellst, dass in diesen Punkt wenig Platz für Fehler vorhanden ist, dann hast du ein hervorragendes Recording-Setup für deine Musikproduktion.
001 - Vorstellung des Home Recording Podcast
Beweggründe und Inhalte zum Podcast

13.09.2021 16 min

Die erste Folge vom "Home Recording Podcast" gibt dir einen Überblick, was dich in diesem Podcast erwartet. Du erfährst warum und für wen ich diesen Podcast ins Leben gerufen habe. Natürlich erfährst du auch mehr über mich, deinen Gastgeber für dieses Hörerlebnis. Ich spreche über die Themen die dir in diesem Podcast begehen werden und dir wünschenswerter Weise eine gute Hilfestellung sein werden, beim Einstieg in die eigene Musikaufnahme in deinen eigenen Räumlichkeiten.