Home Recording Podcast

Die eigenständige Aufnahme von Instrumenten und Gesang in den eigenen Räumlichkeiten
Since 09/2021 8 Episoden
Beim „Home Recording Podcast“ dreht sich alles um den Einstieg in die eigenständige Aufnahme deiner Musik als Music-Artist in der eigenen Umgebung.

Die technischen und digitalen Anwendungen bieten dir nahezu alle Möglichkeiten, deinen kreativen musikalischen Output eigenständig aufzunehmen, zu produzieren und zu vermarkten. Und selbst diese Anwendungen entwickeln sich immens weiter.

Als Music Artist kannst du die volle Kontrolle über jeden einzelnen Schritt in der gesamten Musikproduktion übernehmen. In der Theorie benötigst du kein Studio, keinen Produzenten, kein Label, keinen Vertrieb, keinen Booker und auch kein Management.

In diesem Podcast ist das Home Recording das zentrale Thema, um dir den Einstieg in den komplexen Bereich so leicht wie möglich zu gestalten. Bei den zahlreichen Möglichkeiten der digitalen Vorteile, kannst du dich auch schnell im Aufnahmeprozess verrennen und deine Freude an deiner eigentlichen Leidenschaft – dem Musik machen – kann darunter leiden. Dies soll dir natürlich erspart bleiben!

Und genau hier setzt der „Home Recording Podcast“ an und unterstützt dich, die richtigen Fragen zu stellen, Antworten zu finden und die dazu passenden Entscheidungen zu treffen.

Welche Möglichkeiten habe ich im Aufnahmeprozess?

Welches Equipment brauche ich für meine eigenen Aufnahmen?

Wie nutzte ich die richtige Software, um zügig ein klangvolles Ergebnis zu erhalten?

Wie kann ich effektiver meine Aufnahmen planen?

Wie kann ich meine Songs aufnehmen, ohne dass die Technik meinen kreativen Prozess beeinträchtigt?

Mit dem „Home Recording Podcast“ erhältst du Anregungen, Tipps und Möglichkeiten, fokussiert zu bleiben sowie dich und dein kreatives Schaffen im Aufnahmeprozess weiterzuentwickeln.

Ich beschäftige mich seit der Jahrtausendwende intensiv mit der Musik – vorzugsweise handgemachte Rock- & Pop-Musik, habe viele Jahre in Rockbands gesungen, an die 70 Konzerte in Deutschland gespielt, unterschiedliche Instrumente (Gitarre, Bass, Mundharmonika, Keyboard) eigenständig erlernt und mir die Fähigkeiten für die professionelle Musikproduktion erarbeitet. Durch die eigene aktive Band-Zeit habe ich mich intensiv mit technischen Produktionsseite beschäftigt, kenne die positiven und schattigen Seiten einer Bandorganisation und weiß, durch die Arbeiten im Tonstudio, worauf es bei einer Songproduktion ankommt. Neben meinem aktuellen Online-Mixing-Service (mixrocks.com) halte ich mich stets auf dem Laufenden, welche Möglichkeiten und Varianten der Recording-Bereich bereitstellt und entwickelt.

Und alle diese Kenntnisse sowie persönlichen Erfahrungen, möchte ich mit dir hier mit diesem Podcast teilen.

Fühl dich also herzlich willkommen!
Niels